Welpenbesitzer werden

Grundsätzliche Gedanken zum Welpenkauf

 

Passt ein Golden Retriever zu Ihnen!

Ein golden Retriever ist ein sehr arbeitsfreudiger Hund, der ohne eine artgerechte Beschäftigung kein ausgefülltes Leben hat. Er liebt das Wasser, schwimmt gerne, sucht und apportiert. Genießt ausgedehnte Spaziergänge mit seiner Familie.

Haben Sie auch genügend Platz? 

Eines ist sicher er gehört niemals in einem Zwinger. Er lebt im Familienverbund im Haus und wird überall seine Spuren hinterlassen, sie werden in vielen Ecken seine Hundehaare finden. Obwohl er so groß ist, kann er sehr gut aufgrund seines ruhigen Wesens auch in einer Wohnung gehalten werden, wenn er genügend Auslauf und Beschäftigung erhält. Denken Sie daran,  dass auch Ihr Hund alt wird und evtl. Probleme beim Treppensteigen bekommen kann. 

Sind alle Familienmitglieder einverstanden?

Bitte kaufen sie keinen Golden Retriever nur auf den Wunsch Ihrer Kinder. Die Versorgung und Erziehung des Welpens sollte, einheitlich sein. Damit er sich in das menschliche Rudel bestmöglich eingliedern kann. Er kann gut 12 bis 15 Jahre alt werden. Sind alle in der Familie bereit die Wohnung und ihr Leben während dieser Zeit mit dem Hund zu teilen?

Haben Sie sich Gedanken gemacht wie Sie Ihren Urlaub mit Hund gestalten?

Ihr Hund sollte sie wenn möglich begleiten! Nur wenn eine Trennung unumgänglich ist, dann sollten Sie Ihren Golden bei einem bekannten vertrauten Menschen unterbringen.

Haben Sie Kinder?

Denken Sie daran, dass man Kinder nie allein mit einem Hund egal welche Rasse unbeaufsichtigt zusammen lässt. Ein Golden ist mit Kindern sehr umgänglich, das schließt aber nicht aus, dass Kinder den Hund mit Respekt behandeln und Rücksicht auf Ihn nehmen.

Haben Sie andere Haustiere?

Bringen Sie Ihren Welpen ganz behutsam mit anderen Haustieren in Kontakt

 In der Regel haben Sie keine Probleme

 

 

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.